Hochsaison für Naderer

Es ist symptomatisch für Zeiten - wie in diesen -, in denen durch erhöhte Verordnungen, Gebote und Verbote mit verschärften Strafmaßnahmen auch die Anzahl von Anzeigen zunehmen; insbesondere durch anonyme Personen, sowohl aus dem Privatbereich, aber auch durch behördliche Organe, um als guter Bürger oder Beamter dazustehen. Dies war schon so in der grauen Vergangenheit - bevor Leopold Figl ausrief ”Österreich ist frei!" - und trifft jetzt wieder zu, und wird wahrscheinlich auch in Zukunft weiter bestehen. Neid, Eifersucht und ein gestörtes Selbstgerechtigkeitsgefühl verleiten Menschen zu solch niederträchtigen Handlungen, die auch keinerlei reale Vorteile daraus ziehen, sondern nur das eigene, geschädigte Selbstwertgefühl zu befriedigen glauben. Aber wie beim Baron Münchhausen, mit dem eigenen Schopf aus dem Dreck ziehen, ist es eine Lüge.

Aktuelle Einträge