Training ab Mai eingeschränkt geplant

Nach Bekanntwerden durch den Sportminister sollen ab Mai 2020 die strengen Sportsperren schrittweise aufgehoben werden. Da Basketball zu den Kontaktsportarten zahlt, wird es hier erst viel später zu einem regulären Trainingsbetrieb kommen. Inzwischen plane ich eine eingeschränkte Trainingsmöglichkeit ab 5.Mai unter folgenden Bedingungen anzubieten: 1.) Einzeltraining für maximal 4 Spieler gleichzeitig; je ein Spieler pro Seitenkorb 2.) Trainingszeit vorher anmelden und für eine Stunde vereinbaren 3.) Jeder Spieler muss seinen eigenen Basketball mitbringen 4.) Kein Matching 1:1 oder 2:2 möglich 5.) Umkleide nur für Schuhe, kein Duschbetrieb 6.) Zu- und Weggang mit Einbahnregelung

7.) Mund-Naseschutz mitbringen 8.) eine Aufsichtsperson/Trainer ist anwesend

9.) sogenannte 1 - 2 Meter Abstand verpflichtend

Für Fragen und Anmeldungen stehe ich prompt zur Verfügung; jeweils auch in Abstimmung mit möglichen Öffnungen für den Schulbetrieb des Bildungsministeriums.

Heinz Gaisrucker heinz.gaisrucker@reflex.at 0664 - 44 355 77

Aktuelle Einträge